Lockdown und Quarantäne mit Kindern

Mit Kindern Ausgangsbeschränkungen besprechen


Dazu sind 2 Bücher erschienen: 

Und die Menschen blieben zu Hause 

von Kitty O'Meara

&

Drinnen Draußen

von LeUyen Pham


Ich habe ein Posting zu diesen Kinderbüchern nun einige Zeit hinausgeschoben, weil es mir nicht mehr passend erschien. Bei vielen von uns gehören die strikten Ausgangsbeschränkungen der Vergangenheit an und da stellt sich die Frage: Soll man diese Themen nun wirklich wieder aufrollen? 

Ich weiß es nicht. Aber falls es Kinder gibt, die diese Zeit als so prägend empfanden, dass sie noch immer davon reden oder die erneut in Quarantäne sind und das Zuhause nicht verlassen dürfen, kann ich zwei wundervolle Bücher empfehlen, mit denen man die Situation gut aufarbeiten und erklären kann. 



DRINNEN DRAUßEN

LeUyen, Pham
Aus dem Amerikanischen von Inge Wehrmann
Thienemann Verlag, 2021
ISBN: 978-3-522-45971-6
Ab 4 Jahren


Das Buch ist wirklich ganz wundervoll gemacht. Die Illustrationen sind bezaubernd. Die Sprache ist nicht nur leicht verständlich sondern auch auf besondere Art und Weise einfühlsam. Ein großes Lob hier an die Übersetzerin Inge Wehrmann. So heißt es zum Beispiel: "Wir fühlten uns alle ein bisschen anders als sonst." oder.... "Draußen wuchs die Welt weiter. Drinnen wuchsen wir auch weiter". Es wird gar nicht alles bis ins kleinste Detail erklärt. Hier gibt es viel Spielraum für eigene Ausführungen oder auch einfach für die Gedanken der Kleinen. Und es wird einfach die Situation aufgearbeitet, dass alle plötzlich Zuhause bleiben und wir niemanden mehr treffen durften. 

Link zum Buch


Und die Menschen blieben zu Hause

O'Meara, Kitty
Aus dem Englischen von Jennifer Holleis
Goldblatt Verlag, 2020
ISBN: 978-3-948676-03-2
Ab 4 Jahren


Das Buch entstand aus einem Gedicht, das die Autorin im März 2020 geschrieben hatte. Die Worte veröffentlichte die Autorin auf ihren Social Media Kanälen, von wo aus sich diese wie ein Lauffeuer verbreiteten. Vermutlich sind es die optimistischen Zukunftsaussichten gewesen, die die Menschen in dieser Situation brauchten und die ihnen sofort Hoffnung schenkten in einer Zeit der Ungewissheit. In diesem Buch wurden die Zeilen des Gedichts mit wundervollen Illustrationen zusammengeführt und haben ein poetisches und hoffnungsfrohes Gesamtes entstehen lassen. Ein ausgesprochen schönes Bilderbuch, das das Heil der Erde und der Menschheit in den Mittelpunkt stellt. 

Link zum Buch


Über die beiden Links kann das Buch direkt bei der Tyrolia bestellt werden. Ich bedanke mich beim Thienemann-Esslinger Verlag für das Rezensionsexemplar. Das Buch "Und die Menschen blieben zu Hause" habe ich bei einem Gewinnspiel auf Instagram gewonnen und bedanke mich auch hierfür noch einmal herzlich. 


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Das Geburtstagsfest

Der Zopf

Je tiefer das Wasser