Posts

Kummer aller Art

Bild
Leky, Mariana DuMont Buchverlag, 2022 ISBN: 978-3-8321-8216-8 170 S.  Darum geht's: Verschiedene Persönlichkeiten in den unterschiedlichsten Lebenssituationen sind von Kummer aller Art geplagt. Mal sind es irrationale Ängste, mal zitternde Hände, mal ist es Liebeskummer, ein anderes Mal die Schlaflosigkeit, die den Protagonist:innen der Geschichten das Leben schwer machen.  Andererseits sind es aber auch genau diese Schwierigkeiten, die die Menschen untereinander näher bringen und teilweise gar erst zusammenführen. Und damit werden die Probleme - wie es so wundervoll auf dem Umschlag des Buches heißt - "zwar nicht gelöst, aber zumindest kommen sie mal an die Luft und ans Licht."  "Es geht vorbei, denken Herr Pohl und ich, denn das fällt einem als Erstes ein, wenn man hinter dem Liebeskummer einer Sechzehnjährigen her spaziert. Einen anderen Satz, der uns durch den Kopf geht, werden wir auf Teufel komm raus verschweigen, nämlich: Es wird noch viel schlimmer kommen. Ca

Ein Alman feiert selten allein

Bild
Atmaca, Aylin Roman  Harper Collins Verlag, 2022 ISBN: 978-3-365-00072-4 188 S.  Darum geht's: Elif, Tochter türkischer Gastarbeitereltern, ist in Deutschland aufgewachsen und hat zeitlebens verschiedenste Bräuche und Traditionen rund um das Weihnachtsfest in ihrem Umfeld miterlebt. In diesem Jahr wird sie nun aber ihr erstes christliches Weihnachten mit der Familie ihres Freundes Jonas feiern. Ihre anfängliche Vorfreude wird in den Monaten vor Weihnachten nach und nach getrübt, denn bereits in der WhatsApp-Gruppe, die Jonas' Mutter im September feierlich eröffnet, wird Elif klar: Die Familie Neubauer zelebriert das Fest anders, als sie es sich erwartet.  Bereits Wochen vor dem 24. Dezember müssen alle in der Gruppe bekannt geben, welche Speise sie zum Essen beisteuern und wann sie diese zubereiten werden. Der Zeitplan für den heiligen Abend und den Tag davor, wird in einer Excel-Liste akribisch genau von Jonas' Mutter erstellt. Die Reihenfolge des Geschenke-Auspackens ist

Ein ganzes Herz voll Weihnachten

Bild
Geschichten und Rezepte für die schönste Zeit im Jahr Manuela Inusa, Micaela A. Gabriel, Katharina Herzog, Miriam Georg, u.a. Hrsg. von Lea Daume Rowohlt Taschenbuch Verlag, 2022 ISBN: 978-3-499-01083-5 346 S. Habt ihr noch Lust auf ein wenig Grübelpause und eine gute Portion Romantik? Ich jedenfalls definitiv. :-D  Deshalb möchte ich euch in diesem Jahr unbedingt noch ein weihnachtliches Buch vorstellen und empfehlen. Vielleicht sucht noch jemand ein kleines Geschenk fürs Herz - für sich selbst oder für jemand anderen, der bzw. die Weihnachten gerne mag....  Ich muss sagen, es war ein wahrer Glücksfall, dass sich dieses Buch heuer bereits in meinem Besitz befand, nachdem ich das Weihnachtsbuch von Katharina Herzog beendet hatte. In diesem Sammelsurium aus wundervoll weihnachtlichen Kurzgeschichten, findet sich nämlich auch eine, die in Swinton-on-Sea spielt, dem kleinen Bücherdorf, von dem ich im letzten Blog-Posting so sehr geschwärmt habe. Ich fand es wundervoll, den Personen hier w

Das kleine Bücherdorf

Bild
Winterglitzern Herzog, Katharina Roma Rowohlt, 2022 ISBN: 978-3-499-00945-7 350 S. Darum geht's: Die Münchner Kunsthändlerin Victoria Lambach wird von ihrem Chef, der gleichzeitig ihr Vater ist, nach Schottland auf eine Dienstreise geschickt. Auf einem Foto eines kleinen Jungen hat er eine Erstausgabe des Buches Alice im Wunderland entdeckt. Das Buch ist ein Vermögen wert und der Vater ist sich sicher, dass seine Tochter es erwerben kann, wenn das Angebot hoch genug ist. Also reist sie nach Swinton-on-Sea, einem kleinen Küstenort mit knapp 1000 Einwohnern, um dem Vater des Jungen ein Angebot zu unterbreiten. Sie hat nur Handgebäck dabei, denn sie denkt, dass sie am selben Abend wieder in ihrer Wohnung in München sein wird. Doch da hat sie die Rechnung ohne die ulkigen Bewohner:innen des Bücherdorfes gemacht.  In Swinton angekommen stolpert sie ohne zu wissen, wie ihr geschieht, von einem Zufall in den anderen und findet sich plötzlich als Mitarbeiterin in einer der zahlreichen Buch

Wie es Weihnachten wurde

Bild
Weerd, Willemijn de Illustrationen: Marieke ten Berge Pappbilderbuch Gabriel Verlag, 2022 ISBN: 978-3-522-30628-7 Ab 0 Jahren Für diese Weihnachtszeit wird es voraussichtlich das letzte weihnachtliche Kinderbuch sein, das ich näher vorstelle. Dieses ist dafür ein ganz besonders Wundervolles. Es ist ein Pappbilderbuch für die Allerkleinsten über den Grund, warum Christen Weihnachten feiern. Hier wird in kurzen Sätzen die Weihnachtsgeschichte erzählt. Angefangen mit dem Besuch des Engels bei Maria, der ihr die frohe Botschaft von der Geburt Jesu Christi verkündet bis zum Besuch der drei Weisen, die dem Stern folgen, der sie nach Betlehem und hin zu Jesus führt.  Der Text ist wirklich sehr gelungen aber das wahre Glanzstück dieses Buches sind die Illustrationen. Ich bin dermaßen begeistert, dass ich nicht weiß, wie ich es in Worte fassen soll. Ich habe noch nie gesehen, dass ein dunkelhäutiger Engel mit schwarzen Haaren die frohe Botschaft verkündet. Maria und Josef sind hellhäutig aber n

Unser Voreleseadvent

Bild
  Bücher, die wir in diesem Advent schon gemeinsam gelesen haben Ich zeige euch eine kleine Auswahl unserer Weihnachtsbücher, die wir heuer schon genossen haben und die bei uns allen Begeisterung ausgelöst haben. Altersangabe und Bestelllink findet ihr direkt bei den Büchern. Wie immer wird mein Blog und auch der stationäre Buchhandel unterstützt, wenn ihr über den Link unter dem Buch bestellt. Vielen Dank schon vorab dafür! Schöne Weihnachten, kleiner Schneemann! Hänel, Wolfram mit Illustartionen von Susanne, Göhlich cbj, 2020 ISBN: 978-3-570-17668-9 (ab 6 Jahren lt. Verlag, meiner Meinung nach jedenfalls ab 5 J.)  Der kleine Schneemann wird am Weihnachtsabend von zwei Kindern gebaut. Diese laufen dann nach Hause und er bleibt alleine zurück. Allerdings trifft er neben einigen unterschiedlichen Tieren im Laufe des Abends auch noch auf weitere Schneemänner. Alle erzählen ihm von dieser besonderen Nacht und schließlich macht er sich mit den beiden anderen Artgenossen auf den Weg in die

Rote Robin

Bild
Erzählt von Ojari, Dan und Please, Mikey Aus dem Engl. von Steffi Kress Ill. von Briony May Smith Thienemann-Esslinger-Verlag, 2022 ISBN: 978-3-480-23802-6 32 S.  Ab 3 Jahren Als ein Sturm ein Rotkehlchen-Ei aus dem Nest fegt, landet dieses in einer kleinen Höhle. Seine Schale knackt auf und der kleine Vogel findet sich umringt von einer Mäusefamilie, die bereits einen Namen für das Mädchen ausgesucht hat. Rote Robin soll sie heißen. Der kleine Vogel wird in der Familie aufgenommen und ohne zu überlegen als Teil davon verstanden.  Robin leidet allerdings darunter, dass sie nicht so gut schleichen kann wie die Mäuse und immer die Katze aufweckt, wenn sie Krümel stehlen will. Ihr größter Wunsch ist es, auch eine Maus zu sein und sie hofft, dass der goldene Stern auf dem Weihnachtsbaum der "Gemenschen" ihr diesen Wunsch erfüllen kann. Die schlaue Elster hat behauptet, bei den Menschen würde das funktionieren... Ganz so klappt das aber doch nicht. Stattdessen erkennt das Rotkehlc