Posts

Leichte Böden

Bild
Fuchs, David
Roman

Haymon Verlag, 2020 ISBN: 978-3-7099-3492-0 207 Seiten


Darum geht's: "Alt werden ist nichts für Feiglinge!" - so steht es auf dem Buch und wie das gemeint ist, erfährt man in der Geschichte rund um Daniel, seine Tante Klara, seinen Onkel Alfred und deren Mitbewohner Heinz. Heinz ist der Vater von Maria, die nebenan wohnt und die Daniel aus Kinder- und Jugendtagen kennt. Viel Zeit hat er damals hier bei Tante Klara verbracht, doch dann kam der Alltag dazwischen und nun ist es viele Jahre her, dass er zum letzten Mal hier war. Zu viel Stress im Alltag und in der spärlichen Freizeit keine Lust - das hat ihn an einem Besuch gehindert. 
Nun ist er wieder hier - nur für einen kurzen Besuch, um seinen Porsche abzuholen, den er hier in der Garage untergestellt hat. Doch bei einem Kurzbesuch bleibt es nicht. Die Zustände, in denen er seine Tante und den Onkel vorfindet, bereiten ihm Sorgen. Onkel Alfred ist dement, Heinz kann nach einer Krebserkrankung nur noch mit e…

Darker Things

Bild
Eine Liebe zwischen den Welten
Ammon, Katja
2020, Planet!  in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH ISBN: 978-3-522-50610-6 397 S. ab 13 Jahren
Ein Buch, das ich gemeinsam mit meiner Nichte gelesen habe. Sie ist in diesem Genre der Profi, darum lasse ich sie hier zu Wort kommen. Der folgende Text stammt zum Großteil von ihr. Ich habe mir das Buch aber ebenfalls angeschaut und kann ihre Begeisterung gut nachvollziehen. 😊😊


Darum geht’s: Lejla ist ein Mädchen, das bei ihrem Großvater lebt, da ihre Mutter verstorben ist und sie ihren Vater nie kennen gelernt hat. Der Teenager muss Sozialstunden ableisten. Sie ist zwar kein Unschuldslamm aber was ihr dieses Mal zur Last gelegt wird, hat sie nicht gemacht, da ist sie sich sicher. Nur glaubt ihr niemand.  Bei einer dieser Sozialstunden muss sie in einem alten Haus ein wunderschönes, aber düsteres Graffiti abschrubben. Dieses zeigt eine zerstörte und dunkle Stadt. Während dieser Arbeit taucht plötzlich ein fremder, dunkel gekleideter Junge in ihrem A…

Diversity Kinderbücher

Bild
Ein Posting für das Eltern-Kind-Zentrum in Wattens

Diversity steht für Vielfalt. 
Diversity ist der internationale Gegenbegriff zu Diskriminierung.
Diversity steht für ein entspanntes Miteinander.




Für das Eltern-Kind-Zentrum Wattens habe ich mich in den letzten Wochen auf die Suche nach Kinderbüchern gemacht, die genau dieses Thema Diversity aufgreifen. Kinderbücher, die gegen jegliche Form der Diskriminierung vorgehen. Kinderbücher, die die Vielfältigkeit der Menschen zeigen. Ein Thema, das gar nicht früh genug in Köpfen von Kindern Raum finden kann. Endlich bin ich fündig geworden - ganz einfach war es aber nicht...
Unter den Buchtipps steht immer der Link "Buch kaufen". Dort kommt man direkt zum Tyrolia-Shop. Wer über diesen Link kauft unterstützt nicht nur den lokalen Buchhandel sondern auch meinen Blog. (Abholung in der Filiale oder kostenfreie Lieferung in ganz Österreich) 
Buchtipp Nr. 1:
Ich bin anders als du
Ich bin wie duConstanze von Kitzing Ein Wendebuch ISBN: 978-3-551-17…

wenigstens den himmel retten

Bild
Wisiol, Claudia
Gedichte
TAK, Tiroler Autorinnen und Autoren Kooperative, 2020 ISBN: 978-3-900888-72-5 167 S.
Liest du manchmal Lyrik? Ich kann mich immer wieder darin verlieren. Vor allem, wenn die Zeit aufwühlend ist und das Leben nicht gemächlich vor sich hinplätschert. Dann kann Lyrik so gut tun. Gedichte schaffen es, dass man sich verstanden fühlt, sie schenken Hoffnung, sie machen nachdenklich und zeigen einem neue Denkweisen. Gedanken kommen, von Gedichten angestoßen, ohne, dass sie im Gedicht gestanden wären. Solche Fähigkeiten hat nur die Lyrik. Echte Lyrik, die von Herzen kommt. Die weder Erklärung noch Hintergrundwissen braucht. Nur den Raum und die Zeit des Lesens, des Wirkens. 
Claudia Wisiol hat in diesem Frühling den Gedichtband "wenigstens den himmel retten" veröffentlicht und war so nett, mir ein Rezensionsexemplar zur Verfügung zu stellen. Mich hatte sie schon mit dem Titel des Buches. Dieser eröffnet so viel Spielraum, lässt so viel Interpretation zu. 
In den let…

Wir holen alles nach

Bild
Borger, Martina
Roman
Diogenes Verlag, 2020 295 S.  ISBN: 978-3-257-07130-6

Darum geht's:  Sina ist seit der Scheidung eine alleinerziehende Mutter, die versucht, Job und Kind und ihre neue Beziehung zu händeln. 
Ellen ist bereits in Pension und bessert sich ihre Rentenzahlung durch Zeitung austragen und Nachhilfestunden geben auf. Auch Elvis, Sinas Sohn, kommt zu Ellen um Nachhilfestunden zu konsumieren und seinen Notendurchschnitt zu verbessern. Schließlich soll er bald ein Gymnasium besuchen und nicht in eine Realschule gehen. 
Als Sinas Exmann wieder einmal kurzfristig einen geplanten Aufenthalt seines Sohnes bei ihm absagt, muss sie sich etwas einfallen lassen. Wo kann sie Elvis in den kommenden 14 Tagen betreuen lassen? Sie hat zwar seit ein paar Monaten einen neuen Freund, Torsten, der sich auch gut mit dem Jungen versteht, aber dieser tritt just in der kommenden Woche eine neue Arbeitsstelle an. Nur am Wochenende, an dem Sina auch noch Überstunden machen muss, kann er sich um Elvi…

Die schönsten Märchen für Kinder

Bild
Scarry, Richard
Bilderbuch
Aus dem Amerikanischen von Steffen Jacobs
Diogenes Verlag, 2020 ISBN: 978-3-257-01265-1 Ab 4 Jahren  71 S. 
Danke an den Diogenes Verlag für das Rezensionsexemplar. 

Geht es dir auch manchmal so? Du liest deinem Kind ein Märchen vor, eines, das du aus deiner Kindheit kennst und denkst nichts Schlimmes dabei. Und während des Lesens kommst du zu Szenen, die dich stocken lassen und du bist dir nicht sicher, ob du weiterlesen sollst. Wenn Großmütter gefressen, Wolfsbäuche aufgeschnitten oder lebendige Lebkuchenmänner verspeist werden, weiß man erst mal nicht, wie kindgerecht das wirklich ist. Andererseits will man diese Märchen den Kindern auch nicht vorenthalten. Irgendwie sind es ja doch Klassiker. Und man selbst hat das in Kindertagen schließlich auch recht gut weggesteckt...
Dieses Märchenbuch von Richard Scarry hat zwei Sachen hervorragend vereint. Hier werden zum Einen klassische Märchen wie Rotkäppchen, Der Wolf und die sieben Geißlein oder auch Die drei Wünsche (…

Dunkel

Bild
Jónasson, RagnarThriller Aus dem Englischen von Kristian Lutze
btb Verlag, München 2020
ISBN: 978-3-442-75860-9 384 Seiten
Vielen Dank an den btb-Verlag für das elektronische Leseexemplar.
*Werbung/Bezahlte Kooperation


Darum geht's: Hulda Hermannsdóttir, Kommissarin bei der Polizei in Reykjavik tretet in wenigen Tagen ihren Ruhestand an. Auch wenn ihrem Vorgesetzten recht wäre, wenn sie augenblicklich ihren Tisch räumen würde, will sie sich noch um einen letzten Fall kümmern. Sie übernimmt einen cold case, einen Fall, der vor einem Jahr abgeschlossen wurde, der Hulda aber im Gedächtnis geblieben ist. Damals wurde eine junge Frau tot aufgefunden. Als Todesursache wurde Selbstmord festgestellt und das war das Ende weiterer Ermittlungen. Allerdings wurden die Ermittlungen von einem unzuverlässigen Kollegen durchgeführt und die Umstände der jungen Frau, die soeben einen positiven Aufenthaltsbescheid für Island erhalten hatte, passten überhaupt nicht in das Bild einer Selbstmörderin. Hulda ge…