Kinderbücher für die Sommerferien

Ein Posting im Auftrag des Eltern-Kind-Zentrums Wattens.


Bevor es für alle nach diesem verrückten EKiZ-, Kindergarten- und Schuljahr in hoffentlich erholsame Sommerferien geht, darf ich euch noch eine Auswahl an wundervollen Büchern vorstellen. Vielleicht darf das eine oder andere für gemütliche Lesestunden in der Ferienzeit bei euch daheim einziehen. Wenn ihr dieses über den Link unter der Vorstellung hier auf meinem Blog bestellt, bin ich natürlich doppelt glücklich. Erstens unterstützt ihr damit den heimischen Buchhandel, denn die Links führen zur Tyrolia Buchhandlung und zweitens wird dadurch auch meine Blogarbeit mit einem kleinen Beitrag belohnt. Dafür sage ich schon vorab DANKE

Nun aber zu den Büchern. Ich habe noch ein paar Schätze hier, die in diesem Frühjahr neu erschienen sind, die ich euch unbedingt noch zeigen und ans Herz legen möchte. Hier sind nun übrigens keine Bücher zum Thema "Bald komme ich in die Schule" dabei. Dazu kommt in den nächsten Wochen noch ein eigenes Posting. Nur, dass ihr das schon mal wisst. 😁



Warum den Igel keiner streichelt

Kurkow Andrej
Illustrationen von Tania Goryushina
Aus dem russischen von Angelika Schneider
Diogenes Verlag, 2021
ISBN: 978-3-257-01286-6
Ab 4 Jahren


Der kleine Igel spaziert durch die Gegend und bekommt mit, dass Hunde, Katzen und Pferde gestreichelt und liebkost werden. Er kann nicht verstehen, warum ihn keiner streichelt und es macht ihn traurig. Doch plötzlich trifft er andere Waldbewohner, die auch nicht gestreichelt werden und das ganz okay finden. Und irgendwie hat er plötzlich neue Freunde und ist gar nicht mehr traurig. Ein berührendes Buch mit wunderbaren Illustrationen über das eigene Selbst und darüber, dass es auch ein Glück sein kann, frei und wild zu sein. Man muss den Kindern das ein wenig erklären, warum es gut ist, wie es ist. Aber das hat dann definitiv Mehrwert. Euro 14,40


früh los

Fehr, Daniel
Illustrationen von Lotte Bräuning
Thienemann-Esslinger Verlag, 2021
ISBN: 978-3-522-45927-3
Ab 4 Jahren


Jon's Opa geht wandern und Jon darf mitgehen. Rauf auf den großen Berg soll es gehen, deshalb starten die beiden schon ganz früh los. Während Jon auf Entdeckungsreise ist und viele verschiedene Schätze und Tiere aufspürt, geht sein Opa sehr ruhig und gemächlich. Beide werden von ihrem Weg müde und machen ein Pause. "Pausen sind gut, ohne Pausen geht's nicht vorwärts", sagt der Opa. Sie gehen aber noch weiter, bis schließlich beide die Kraft verlässt, beide wegen ihres Alters und sie umkehren. 
Es ist ein stilles und berührendes Buch über Opa und Enkelkind, über das Alt-werden und das Jung-sein. Es ist ein Buch über den Lauf der Zeit, die Herrlichkeit des Augenblicks und über die Schönheit der Natur. Euro 14,40


Wir müssen zur Arbeit


Lindenbaum, Pija
Aus dem Schwedischen von Jana Hemer
Klett Kinderbuch Verlag, 2021
ISBN: 978-3-95470-241-1
Ab 4 Jahren


Ein Buch, das man nur versteht, wenn man es mit Kinderaugen und Kindergedanken liest. Das ist vermutlich auch der Grund, warum es meine beiden Kids sofort verstanden haben und ich erst darüber nachdenken musste. Auf jeder Seite entsteht eine neue Welt, so wie sie sich die Kinder, bei allem, was wir ihnen sagen, erzählen oder vorlesen, vorstellen. Sie legen das Baby schlafen, dann gehen sie zur Arbeit, dort sind sie ziemlich fleißig und helfen all ihren Patient*innen, dann gehen sie einkaufen, machen Picknick im Wald und nehmen es mit einer Hexe auf bevor sie von ihrer eigenen Fantasie müde werden. Ein geniales Buch für Klein und Groß. Euro 15,50



Komm mit durchs Jahr!


Geschichten, Reime und Lieder
Bohotta, Ida
Esslinger Verlag, 2021
ISBN: 978-3-480-23678-7
Ab 4 Jahren


Es ist ein Bilderbuchklassiker, der meiner Meinung nach schon ab 3 Jahren wundervoll zum Einsatz kommen kann. Ich habe mich schockverliebt in diese unglaublichen Illustrationen und die herzallerliebsten Geschichten, Reime und Lieder. Dieses Buch sollte Platz in allen Haushalten finden, in denen Kinder sind. Egal ob nur zu Besuch oder ob sie dort leben. 😀 In dem Buch sind sämtliche Lied-Klassiker für Kinder und viele Natur- und Tiergeschichten passend zu den Jahreszeiten zu finden. Ein wahres Highlight in diesem Frühjahrs-Programm, das übrigens auch ein entzückendes Geschenk zur Geburt ist und den Preis für diesen Schatz finde ich unglaublich. Euro 15,50


Ich bedanke mich herzlich bei den Verlagen, für die wundervollen Rezensionsexemplare. 

Euch allen wünsche ich fröhliche Sommerferien. Nehmt euch Zeit zum Lesen und Vorlesen. Habt Freude dabei, in die Geschichten einzutauchen. Genießt die Zeit. 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Der Zopf

Je tiefer das Wasser

Hasenkind