Kopfsalat mit Herz

Eine spirituelle Entdeckungsreise durch den Garten


Rathgeb, Elisabeth

Tyrolia Verlag, 2021
ISBN: 978-3-7022-3925-1
107 S. 


Ein ganz besonderes Buch ist in diesem Frühling im Tyrolia Verlag erschienen. Die Autorin Elisabeth Rathgeb, stellvertretende Caritas-Direktorin der Diözese Innsbruck, ist vielen vielleicht bekannt aus den Kurzbeiträgen der ORF-Morgengedanken oder aus den Kolumnen zum Sonntagsevangelium in der Tiroler Tageszeitung. Nun hat sie ein Buch über eine spirituelle Reise durch den Garten bzw. durch die Natur geschrieben. Für mich beschränken sich die Möglichkeiten dieses kleinen Büchleins tatsächlich nicht nur auf den Garten. Ich stelle mir vor, wie man sich bei einem Spaziergang auf einer Parkbank niederlässt und sich dabei die ein oder anderen Gedanken der Autorin, passend zu den Pflanzen, die gerade im Umfeld wachsen, zu Gemüte führt. 

Auf diese Gedanken sollte man sich einlassen. Sie lassen einen zur Ruhe kommen. Wenn man gläubig ist, sind sie vermutlich unmittelbar greifbar aber selbst wenn man in dieser Hinsicht im Zweifel ist, kann man den Gedanken, die sich die Autorin in Zusammenhang mit der Natur gemacht hat, bestimmt einiges abgewinnen. 


Dieses Buch ist für mich eine Einladung, um abzuschalten. Die Zeilen helfen dabei, alltägliche Gedankenkreise zu unterbrechen und so auf ganz einfache Art und Weise durchzuatmen, über den Tellerrand zu schauen und gemeinsam mit der Welt der Blumen und Pflanzen innezuhalten. Dabei sei noch gesagt, dass auch der Humor keinesfalls zu kurz kommt und dass die Autorin ihre Leser:innen immer wieder schmunzeln lässt. 

"In solchen Situationen kommt es vor, dass ich leise vor mich hin schimpfe: Brennnessel, was fällt dir ein? Was machst du da mitten im Garten?
Aber dir Brennnessel antwortet nicht. Und das ist beruhigend.
Zumindest, wenn es nach dem Cartoon geht, der in der Corona-Krise im Internet die Runde machte: Ein Psychiater erklärt, dass es in der Quarantäne völlig normal sei, mit den Blumen zu sprechen. 'Bitte kontaktieren Sie uns erst, wenn die Blumen antworten.'" (S. 61)

Über diesen Link kannst du das Buch direkt bei der Tyrolia bestellen. (Versandkostenfreie Lieferung innerhalb von Österreich)

Herzlichen Dank an den Tyrolia Verlag für die Zurverfügungstellung des Rezensionsexemplars. 


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Der Zopf

Je tiefer das Wasser

Hasenkind