Eine Weihnachtsgeschichte

Charles Dickens


Aus dem Engl. von Curt Noch
Illustrationen von Cornelia Haas
Dressler Verlag, Hamburg (Neuausgabe)
Dressler Klassiker, 141 S.
ISBN: 978-3-7915-0161-1



Seit Jahren schaue ich mir in der Weihnachtszeit den Film "A Christmas Carol - Die Nacht vor Weihnachten" mit Patrick Stewart al Ebenezer Scrooge aus dem Jahr 1999 an. Das erste Mal gehört habe ich von dieser Geschichte im Englischunterricht. Und heuer habe ich zum ersten Mal das Buch dazu gelesen. Ich kann schon jetzt sagen, dieses werde ich noch oft lesen. 

Ich finde das Buch so schön und die Sprache auch und die Geschichte sowieso. Sie dürfte bekannt sein: Der alte Geizhals Ebenezer Scrooge hat weder für das Weihnachtsfest noch für Nächstenliebe oder Lebensfreude etwas übrig. 

In der Nacht vor Weihnachten erscheint ihm sein ehemaliger Geschäftspartner Jacob Marley, der auf den Tag genau vor 7 Jahren gestorben ist und ihm 3 Geister schickt, die ihm zu einem besseren Leben verhelfen sollen. In der Folge erscheinen der Geist der vergangenen Weihnacht, der Geist der heurigen Weihnacht und der Geist der zukünftigen Weihnacht. Alle nehmen Scrooge auf eine emotionale Reise mit und die Wirkung wird nicht verfehlt. Ebenezer Scrooge wird nach diesem Erlebnis ein vollkommen anderer, ein glücklicher Mensch. 

In einem Nachwort von Sybil Gräfin Schönfeldt erfährt man noch einiges aus dem Leben von Charles Dickens, was ich auch sehr spannend fand. 

Nur noch wenige Tage und auch bei uns wird wieder Weihnachten. Ich hoffe, es wird ein gemütliches und du findest ein paar Lesestunden für dich. :-) 

Falls du dann gern dieses Büchlein zur Hand nehmen würdest, hier kannst du es bei der Tyrolia bestellen. Damit unterstützt du den lokalen Buchhandel und meinen Blog. Vielen Dank dafür! 



Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Der Zopf

Je tiefer das Wasser

Hasenkind