Rosie auf dem Baum

Pin, Isabel


Verlagsanstalt Tyrolia, Innsbruck, 2020
Durchgehend farbig illustriert
Für Kinder ab 4 Jahren

ISBN: 978-3-7022-3828-5


Rosie beschließt eines Tages, auf den Baum zu klettern. Und bleibt oben. Das finden alle sehr eigenwillig und versuchen mit verschiedensten Mitteln, sie zum Herunterkommen zu bewegen. Es gelingt ihnen aber nicht. Rosie bleibt oben, weil sie es schön findet.

Erst als die Vögel an ihr vorbei in den Süden ziehen, beschließt sie, herunterzukommen. Und sich in die Wiese zu legen. Und dort bleibt sie....


Ein Buch von einer Autorin über ein Mädchen, das ihren eigenen Weg geht. Besser geht's nicht. Ich finde es unglaublich, wie viel in diesem Buch unterschwellig vermittelt wird und wie wenig Worte dafür verwendet werden. Hier geht es darum, seinen eigenen Weg zu gehen, sich selbst treu zu bleiben, gesellschaftliche Normen und Werte zu durchbrechen, drauf zu pfeifen, was die anderen davon halten und das mit seiner eigenen, spätsommerlichen Melodie.

Hier sind so viele Werte verpackt, die ich meinen Kindern, vor allem meiner Tochter, mitgeben will. Alles versteht sie bestimmt noch nicht. Aber dieses Buch wird uns eine Zeit lang begleiten und einiges wird hängen bleiben, da bin ich mir sicher. Nicht, dass das unbedingt meinen Mama-Alltag erleichtert. ;-) Aber es wird ihre Individualität stärken und nur darauf kommt es an.

Neugierig geworden?
Wenn du das Buch über diesen Link kaufst, unterstützt du nicht nur den lokalen Buchhandel sondern auch meinen Blog. 😊 Vielen Dank dafür!

Tyrolia

(Versandkostenfreie Lieferung innerhalb von Österreich)

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Kaschmirgefühl

Xund und kinderleicht

Der Zopf