Heute nicht

Doch vielleicht morgen?


Meyer, Timon & Meyer, Julian


Bilderbuch
Diogenes Verlag, 25. März 2020

ISBN: 978-3-257-01263-7



Ausgerechnet heute, am österreichischen Vorlesetag, hat mich ein neu erschienenes Buch aus dem Diogenes Verlag erreicht, dass nicht besser in diese Zeit passen könnte.

Irgendwie ist heute ein blöder Tag für die Tiere im Wald. Der Bär, der Löwe, das Krokodil, der Koala und auch das Lama und das Schaf haben, so wie noch viele andere Tiere, einen schlechten Tag. Einer zieht eine Schnute, der andere hängt durch, dem nächsten kommen die Tränen und es ist alles zu viel. Und heute wird das wohl auch nicht mehr besser. Doch dann fängt der Bär an zu überlegen, ob es vielleicht morgen besser wird. Und denkt sich tolle Sachen aus, die morgen - vielleicht - passieren könnten.

Und während man das Buch den Kindern vorliest, sieht man in ihren Gesichtern wie aus Mitleid und Mit-Sorge plötzlich Hoffnung und Freude wird. Und die Kinder erfahren, was es heißt, positiv zu denken. Und gerade jetzt, wo wir alle zu Hause sind und nicht wissen, wann sich das ändert, wann der Kindergarten und das Kinderturnen und Spielen im Eltern-Kind-Zentrum wieder los geht und vor allem, wann wir endlich wieder zur Oma dürfen, ist dieses Buch ein Segen. Es hilft so gut, den Kindern zu erklären, dass es eben eine Zeit gibt, in der irgendwie alles blöd ist und man immer hoffen darf und soll, dass bald wieder alles besser wird.

Das Buch ist ab 3 Jahren. Vielen Dank an den Diogenes Verlag für das Rezensionsexemplar.

Du willst das Buch auch? JETZT ONLINE BEI DEINEM LOKALEN BUCHHÄNDLER BESTELLEN! #buylocal
Wenn du das Buch über diesen Link kaufst, unterstützt du nicht nur den lokalen Buchhandel sondern auch meinen Blog. 😊 Vielen Dank dafür!

Tyrolia

(Versandkostenfreie Lieferung innerhalb von Österreich)



Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Kaschmirgefühl

Der Zopf

Xund und kinderleicht