Eine Kiste voller Weihnachten

Günther, Ralf


Illustriert von Andrea Offermann

Kindler, Rowohlt Verlag, November 2019
124 S.
ISBN: 978-3-463-40697-8




EINE Weihnachtserzählung stelle ich dir heuer noch vor. Die Geschichte spielt im Jahr 1890 in der Gegend um Dresden. Der Geschäftsführer der Firma Storch & Storch & Compagnie entdeckt am heiligen Abend, dass eine Kiste nicht ausgeliefert wurde. Vinzent Storch stellt in seinem Betrieb "Dresdner Pappen" her, das sind Figuren aus Papier, die als Christbaumschmuck ihren Gefallen finden. Er ist davon überzeugt, dass beim Empfänger ohne diese Kiste nicht Weihnachten wird und macht sich trotz der Warnungen bezüglich des herannahenden Schneefalls auf den Weg ins Gebirge.
Zur gleichen Zeit sucht Lisbeth ein Fuhrwerk in ihr Heimatdorf in den Bergen, das sie mitnimmt. Sie hat Tags zuvor ihre Mutter nach Dresden begleitet, die seit 20 Stunden in den Wehen lag und in ein Hospital musste. Doch der Arzt und die Mutter schicken Lisbeth fort, da sie zu Hause dringender gebraucht wird. Der Vater muss im Bergstollen arbeiten und niemand schaut derweil auf die 4 kleineren Geschwister.
Lisbeth schlüpft unbemerkt auf den Wagen von Vinzent Storch und verkriecht sich unter ein Wachstuch neben die Kiste. Es beginnt eine abenteuerliche Fahrt, auf der Lisbeth das Herz des alten Mannes erwärmt und dieser es plötzlich als seine dringendste Verantwortung empfindet, das Mädchen zu seiner Familie zu bringen und für den Fall, dass dies nicht mehr möglich ist, für sie zu sorgen. Denn es hat einen Unfall in dem Stollen gegeben, in dem ihr Vater arbeitet und Lisbeth und Vinzent wissen nicht, was sie in den Bergen erwartet...

Wenn du weihnachtliche Geschichten und Erzählungen magst, die noch dazu auf besondere Art und Weise illustriert sind, wirst du bestimmt deine Freude mit diesem Büchlein haben. Ich lese immer gern ein oder zwei solcher Geschichten in der Adventszeit. Mehr vertrage ich nicht. 😅 Aber ohne Bücher, wie dieses eines ist, würde bei meiner Weihnachtsstimmung etwas fehlen. 😊 Geht es dir genauso?

Es ist auch ein nettes Geschenkbuch für Menschen, die gern Weihnachten und Geschichten rund um das Fest mögen, falls du noch auf der Suche nach einer Kleinigkeit für so jemanden bist. 😊


Neugierig geworden?
Wenn du das Buch über diesen Link kaufst, unterstützt du nicht nur den lokalen Buchhandel sondern auch meinen Blog. 😊 Vielen Dank dafür!

Tyrolia
(Versandkostenfreie Lieferung innerhalb von Österreich)

Danke lieber Rowohlt Verlag für das Rezensionsexemplar!

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Kaschmirgefühl

Sabine's Weihnachtsgeschenktipps ;-)

Der Zopf